Griechischer Joghurt für die ketogene Diät

Griechischer Joghurt ist die cremigere Version vom normalen Joghurt und gilt als gesünder. Weil ihm der Großteil der Molke entzogen wurde, eignet sich griechischer Joghurt sehr gut für die ketogene Diät.

Du kannst griechischen Joghurt für deine ketogene Ernährung übrigens ganz einfach selber herstellen.

More...

griechischer joghurt ketogene diät

Warum ist griechischer Joghurt besser für die ketogene Diät, als normaler Joghurt?

Die Molke im handelsüblicher Naturjoghurt enthält viel Lactose; also Milchzucker.
Für die ketogene ist das natürlich nicht ideal.

Bei griechischem Joghurt wird ein Großteil der Molke entfernt. Dadurch wird der Joghurt nicht nur cremiger, auch seine nahrungsspezifischen Eigenschaften verändern sich.

Die nachfolgende Tabelle zeigt den Makronährstoff-Vergleich von normalem und griechischem Joghurt:​

griechischer joghurt ketogene ernährung vergleich

Wie du griechischen Joghurt für deine ketogene Ernährung selber herstellen kannst, dass zeige ich dir gleich unten auf der Seite.

Warum du griechischen Joghurt in deine ketogene Diät einbauen solltest

Griechischer Joghurt ist lecker, nahrhaft und bietet viel Vorteile für deine ketogene Diät.

Griechischer Joghurt enthält wenige Kohlenhydrate

Griechischer Joghurt wird durch das Entfernen der Molke, die Laktose / Milchzucker enthält, hergestellt.
Dadurch werden ihm auch Kohlenhydrate genommen.

Gerade für Menschen mit einer Laktose-Intolleranz ist das wichtig. Aber auch, wenn du eine Low Carb Diät machst, wie zum Beispiel die ketogene Ernährung. 

Griechischer Joghurt hat einen höheren Protein-Gehalt

Griechischer Joghurt enthält pro 100 Gramm 9 g Protein. Das ist drei mal so viel Protein wie im normalen Joghurt.

Protein darf bei der ketogenen Diät zwar nur in Maßen gegessen werden, trotzdem ist es essentiell und mit gesundheitlichen Vorteilen verbunden. Es schützt vor Muskelabbau, verbessert die Körperzusammensetzung und reduziert den Hunger.

Griechischer Joghurt enthält wenig Laktose

Lactose: Der Zucker der Milch. Manche Menschen haben eine  Laktose-Intoleranz. Das ist die Unfähigkeit, Laktose gut zu verdauen.

Die meisten Menschen mit diesem Problem vertragen kleine Mengen Laktose in der Nahrung.

Zu viel Laktose kann aber zu Blähungen und Schmerzen führen.

Da beim griechischem Joghurt während der Herstellung die Molke (Laktose) zum größten Teil entfernt wird, kann dieser Joghurt eine tolle Alternative zum normalen Joghurt darstellen.

​Griechischer Joghurt kann deine Darmgesundheit verbessern

Griechischer Joghurt enthalten oft  "gute Bakterien", die deine Gesundheit, besonders der Darm- und Verdauungsgesundheit verbessern können.

Gute Darmbakterien sind auch als Probiotika bekannt.

Ein besseres Gleichgewicht von Darmbakterien führt zu einer bessern Verdauung, einem leistungsfähigerem Immunsystem und einem reduzierten Risiko zu erkranken (einschließlich Fettleibigkeit).

Griechischer Joghurt enthält Vitamin B12

Griechischer Joghurt ist eine Vitamins B12 Quelle.

Vitamin B12 ist ein essentieller Nährstoff, den du aus der Nahrung bekommen mußt.

Vitamin B12 ist in vielen wichtigen Funktionen im Körper beteiligt. Zum Beispiel ist es an der Produktion roter Blutkörperchen beteiligt und für das vegetative Nervensystem wichtig.

Milchprodukte wie griechischer Joghurt enthalten viel Vitamin B12. Deshalb sollten vor allem auch Vegetarier  Milchprodukte essen.

Worauf du beim Kauf von griechischem Joghurt achten solltest

Qualität, Konsistenz und Inhaltsstoffe

Eines der Qualitätsmerkmale vom griechischen Joghurt ist seine Konsistenz. Je cremiger und dicker er ist, desto besser.

Die Molke abtropfen lassen kann etwa vier Stunden dauern.

Einige Hersteller verkürzen die Verarbeitungszeit durch Zugabe von Verdickungsmitteln wie Molkeproteinpulver oder Stärke. Diese griechischen Joghurts enthalten nach der Herstellung oft unerwünschte Inhaltsstoffe wie Molkekonzentrate und modifizierte Maisstärke.

Einige griechische Joghurts werden zusätzliche aromatisiert und versüßt.

Gibt es ketogene Rezepte mit griechischem Joghurt?

Wir haben zum Einen bei Ketofix einige wenige Gratis Keto Rezepte, die griechischen Joghurt enthalten - andererseits viele ketogene Rezepte im Ketofix Club, die nur für unsere Mitglieder zugänglich sind.

Hier ein paar freie ketogene Rezepte mit griechischem Joghurt:

So kannst du griechischen Joghurt für deine ketogene Diät selbst herstellen

Joghurt Molke und Kohlenhydrate entziehen

Du kannst griechischen Joghurt auch selbst herstellen. Tatsächlich kann selbst hergestellter griechischer Joghurt hochwertiger werden, als gekaufter. Du stellst ihn her, indem du ihn die Molke und somit Laktose und Kohlenhydrate entziehst. Damit verdichtest du den Joghurt zusätzlich, er wird cremiger und seine Konsistenz fester. Kaufe dazu 1000g Naturjoghurt mit einem so hohen Fettgehalt, wie du ihn kriegen kannst (min. 3,5% Fett).

Anleitung, griechischen Joghurt für deine Keto Diät herstellen:​

  • Ausgangsprodukt: 1000g  Joghurt
  • Stelle ein hohes Gefäß bereit
  • Spanne ein Musselintuch, oder ein Geschirrtuch über das Gefäß und fixiere das Tuch gut mit einem Gummiband. Es hat die Funktion von einem feinen Sieb, was gleichzeitig Flüssigkeit aufsaugt. Es darf später weder den Gefäßboden, noch den Kühlschrankboden berühren.
  • Den Joghurt einfüllen (darf nicht den Gefäßboden berühren) und für 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen, um ihm die Molke zu entziehen.
  • Das Endgewicht des nun entstandenen griechischen Joghurts sollte um die 650g betragen.
Teile es mit anderen!

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

error: Warnung: Geschützter Inhalt !!