VOR DEM KETO REZEPT
etwas Werbung
Keto-Shake Vanillegeschmack Vanilleblüte
keto shake vanille von ketomeals
Keto-Shake Vanille KetoMelas Low-Carb Vital Protein Drink
Keto Shake Vanille: Ketogener Low-Carb Drink mit Vanillegeschmack. Ohne Zucker & Süßstoffe, mit wertvollen Ballaststoffen. Hält den Blutzucker in Schach, trägt zur Darmgesundheit bei.
KETO SHAKE
Vanille-Blüte
Image is not available
Image is not available
Kolibri KetoMeals Keto-Shake Vanille
VANILLE
VOR DEM KETO REZEPT etwas Werbung in eigener Sache
Slider

Keto Doppeldecker Schokoladenkekse

Doppeldeckerkekse Keto Schokoplätzchen

Bei der ketogenen Diät brauchst du auf leckere Kekse (auch auf Weihnachtsplätzchen) nicht zu verzichten. Dafür sorge ich u.a. mit meinem neuen Keto Rezept für Schokoladenkekse.

Nachdem gestern das Low Carb Zimtsterne Rezept auf diesem Food Blog veröffentlicht wurde, verraten wir dir heute das Doppeldecker Schokoladenkeks Rezept. Natürlich sind die Doppelkekse, die im englischen unter dem Namen "Double Chocolate Cookies" bekannt und beliebt sind, Low Carb High Fat (LCHF). So wirst du beim Naschen der Schokoladenkekse nicht aus der Ketose geworfen.

More...

Keto Schoko-Doppeldeckerkekse

Probiere diese Keto Schoko-Doppeldeckerkekse. Keto Diät Schokoladenkekse ohne Zucker und mit wenigen Kohlenhydraten. Als Weihnachtsplätzchen, oder auch als süßer Snack zu jeder anderen Jahreszeit!

Schokoladenkekse - Nährwerte

Nährwerte in g pro Schoko Doppelkeks

27 g Fett
3 g Eiweiß
3 g Kh

Kalorien-Verteilung (Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate) in Prozent

90%
Fett
5%
Protein
5%
Kohlenhydrate

Low Carb Double Chocolate Cookies. Keto Diät Schokoladenkekse ohne Zucker. Hol dir das Rezept #keto #lchf #lowcarb

Click to Tweet

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für das Schokoladenkeks Rezept

★ Gemahlene Haselnüsse ★ Backpulver ★ Salz ★ Butter ★ Ei ★ WalnussölErythrit  ★ Vanille Aroma ★ Edelbitter Schokolade 99% KakaoPuderzucker-Eythrit ★

Mengenangaben siehe unten.

Die Zubereitung der Schokoladenkekse

Keks-Teig

Alle Zutaten für den Schokoladenkeks-Teig (vorzugsweise in einer Küchenmaschine) zu einem Teig kneten. Mit einem Esslöffel 16 Teig-Kleckse auf dem Backblech verteilen und zu einer rundlichen Form drücken. Den Keksteig im Backofen ca. 10 Minuten backen, entnehmen und gut abkühlen lassen.

Verwendetes Küchenzubehör

Zur Teig-Herstellung für die Doppel-Schokokekse habe ich die Kitchen Aid Artisan Küchenmaschine verwendet. Zum Backen einfach unschlagbar!

Schokoladenfüllung

Die Zartbitter-Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Butter, Puderzucker-Erythrit und das Vanille-Aroma unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Schokomasse gleichmäßig auf den abgekühlten Keksen verteilen, jeweils zwei davon zusammendrücken und servieren.

Die detaillierte, bebilderte Rezeptanleitung für die ketogenen Schokoladenkekse findest du weiter unten.

Der Doppelkeks

In Deutschland war 2008 fast jeder fünfte verkaufte Keks ein Doppelkeks (oder Doppeldeckerkeks). Der bekannteste Doppelkeks ist natürlich die Prinzenrolle. Den gibt es aber nicht in ketogen - also Finger weg 🙂 !

Dieses Schokoladen-Doppelkeks Rezept passt nicht nur zum Weihnachtsfest, sondern auch genau in deinen ketogenen Ernährungsplan. Denn die Schokoladenkekse enthalten viel gesundes Fett, etwas Eiweiß und wenige Kohlenhydrate.

Schokoladen-Doppeldeckerkekse Lowcarb Rezept
Drucken

Doppeldecker Schokoladenkekse

Gericht: Süßes
Länder & Regionen: Ketogene Ernährung, Low Carb Diät
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 260 kcal
Autor: Kathrin Dietrich
Bei der ketogenen Diät braucht man nicht auf leckere Weihnachtsplätzchen verzichten. Dieser Doppel-Schokokeks ist ein Low Carb High Fat Rezept, damit du nicht aus der Ketose geworfen wirst.

Zutaten

Keks-Teig

  • 150 g Gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz
  • 20 g Butter
  • 45 ml Walnussöl
  • 60 g Erythrit
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Vanille Aroma

Füllung

  • 50 g Edelbitter-Schokolade 99% Kakao
  • 30 g Erythrit Puderzucker
  • 35 g Butter
  • 1/4 TL Vanille Aroma

Anleitungen

Kekse

  1. Alle Zutaten für das Rezept vorbereiten, den Backofen auf 160ºC vorheizen (Umluft) und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
    Zutaten Schokoladenkekse LCHF Rezepte
  2. Alle Zutaten für den Keksteig (vorzugsweise in einer Küchenmaschine) zu einem Teig kneten.
    LCHF Rezepte Plätzchen backen
  3. Mit einem Esslöffel 16 Teig-Kleckse auf dem Backblech verteilen und zu einer rundlichen Form drücken.
  4. Den Keksteig im Backofen ca. 10 Minuten backen, entnehmen und gut abkühlen lassen.
    Weihnachtsplätzchen Low Carb Rezept

Keks-Füllung

  1. Die Zartbitter-Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
    Schokoladenrezepte Low Carb High Fat Keto
  2. Butter, Puderzucker-Erythrit und das Vanille-Aroma unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  3. Die Schokomasse gleichmäßig auf den abgekühlten Keksen verteilen, jeweils zwei davon zusammendrücken und servieren.
    Schokoladenkekse Rezept Low Carb LCHF

Rezept-Anmerkungen

1 Keks = 1 Portion

Nutrition Facts
Doppeldecker Schokoladenkekse
Amount Per Serving (50 g)
Calories 260 Calories from Fat 243
% Daily Value*
Fat 27g42%
Saturated Fat 6g30%
Polyunsaturated Fat 4g
Monounsaturated Fat 3g
Cholesterol 17mg6%
Sodium 68mg3%
Potassium 1mg0%
Carbohydrates 3g10%
Fiber 2g8%
Sugar 0.1g0%
Protein 3g6%
Vitamin A 300IU6%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 40mg4%
Iron 0.1mg1%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Kathrin Dietrich

Kathrin ist die Gründerin von KetoMeals; dem Lebensmittel-Hersteller von innovativen Produkten für Low Carb Ernährung, Ketogene Diät und Fasten. Über den dazugehörigen Keto-Food Blog "Ketofix" lebt Kathrin ihre Kochleidenschaft aus und stellt kostenlose Ketogene Rezepte (inklusive berechneter Nährwertangaben) zur Verfügung. Ebenso Gratis Tools zur Ernährungsoptimierung (Keto Rechner, Körperfettrechner). Ihre Freizeit verbringt Kathrin am liebsten mit Familie, Hund und ihrem geliebten Hochbeet. Übrigens: Unsere Produkte können direkt in unserem Keto Shop bestellt werden.

  • Iris sagt:

    Hallo Katrin,

    erst einmal ein großes Kompliment für den tollen Blog, den Du aufgebaut hast! Ich habe schon deine ersten herzhaften Rezepte ausprobiert, sie schmecken mir wirklich sehr lecker. Da ich Süßes über alles liebe, würde ich nun gerne dein Rezept für die Doppelkekse ausprobieren. Nun habe ich kein Erythrit und würde gern wissen, ob ich es mit Stevia ersetzen kann?

    Beste Grüße
    Iris

    • Kathrin sagt:

      Hallo Iris,
      lieben Dank für das tolle Kompliment. Es freut mich sehr, dass die die Rezepte gefallen und schmecken. Die Doppeldeckerkekse habe ich bis jetzt nur mit Erythrit ausprobiert. Man benötigt die Menge ja auch für das Volumen beim Backen. Ich habe noch eine Packung Stevia mit Erythrit gemischt. Wird verwendet wie normaler Zucker. Das dürfte dann auch gehen. Beim reinen Steviapulver kann ich mir ein gutes Backergebnis schwer vorstellen. Ach ja, was dein (eventuelles) Food Blog Projekt angeht: Bleib am Ball – wir werden dir bald helfen!

  • >